Archiv 2015/2014/2013


Landesjahrgangsmeisterschaften in Hannover 21.-22.11.

Bei den diesjährigen Landesjahrgangsmeisterschaften ebenfalls in Hannover, war der TSV Adendorf sehr erfolgreich und hat durch Hans Mathis zwei Dritte und einen sechsten Platz erschwommen.



Landessprintmeisterschaften Hannover 07.-08.11.

Am Wochenende 07. / 08. November fanden in Hannover die diesjährigen Landesmeisterschaften auf den Sprintstrecken statt. Auch dieses Jahr waren wir wieder mit einigen Schwimmern vertreten. Jule, Carlotta, Felix und Dominik haben es erneut geschafft sich für diesen Wettkampf zu qualifizieren.

 

Auch wenn wir nach dem Wettkampf feststellen müssen, daß es "nur" für persönliche Bestzeiten aller Schwimmer gereicht hat und noch viel Potential nach "Oben" ist, war es wieder ein schöner Wettkampf und es bleibt nur zu sagen: "We'll be back"


Erfolgreichste Bezirksmeisterschaften seit Jahren !

Vom 10.-11. Oktober fanden die diesjährigen Bezirkssprintmeisterschaften in Cuxhafen statt. Trotz der etwas turbulenten Vorbereitung durch den Badwechsel und die damit verbundenen "Strapazen" bezüglich der geänderten Reiseplanungen, war das Abschneiden unserer Schwimmer(Innen) sehr bemerkenswert.

 

Jule, Leona, Dominik, Felix, Moritz und Hans Mathis erschwammen 6 Bezirksmeistertitel und 12 weitere Medaillien (7 x Silber und 5 x Bronze)- Herzlichen Glückwunsch

 

Dies war mal wieder eine Riesenleistung und eine weitere Bestätigung der Trainingsarbeit der Kinder und natürlich des Trainerteams.



Erfolgreicher 9. Adendorfer Freibadpokal

Die Schwimmer des TSV Adendorf konnten Ihren Titel beim eigenen Schwimmwettkampf verteidigen und erneut den Adendorfer Freibadpokal für die beste Mannschaftsleistung gewinnen.

 

Insgesamt gingen 88 Aktive aus fünf Vereinen bei nahezu besten äußeren Bedingungen an den Start. Die meisten Siege in seiner Altersklasse konnte Dominik Fraas vom TSV Adendorf erschwimmen, er schlug gleich acht mal als Erster am Beckenrand an. Sieben Siege konnte Ludwig Theodor Kaftan vom MTV Treubund Lüneburg einfahren. Bei den Mädchen gewannen Jule Pöthe, Carlotta Liening und Jil Dettmann jeweils sieben Wettbewerbe in ihren Altersklassen.

 

Bei den Staffeln (4 X 50m Freistil) der Nachwuchsschimmer (2004 und jünger) siegten der MTV Treubund Lüneburg (weiblich) und Delphin Schneverdingen (männlich). Über die 4 X 50m Lagen-Staffel gewannen jeweils die Staffeln vom TSV Adendorf.


Kirchwegsause - Wir waren dabei !

Bei der diesjährigen A-Parade der Kirchwegsause in Adendorf haben einige Schwimmer und Schwimmerinnen das Wir-Gefühl des TSV Adendorf durch gute Laune, viele Bonbons und wunde Füße gestärkt. Es war eine tolle Parade, die allen Spaß gemacht hat. Beim nächsten Mal sind wir wieder dabei - dann mit einem eigenen Wagen.



Erfolgreichen Teilnahme an den Landesmeisterschaften

Vom 01.-03. Mai fanden in Hannover die Landesmeisterschaften der Schwimmer statt, für welche sich insgesamt acht Kinder des TSV Adendorf qualifizieren konnten.
Eine ganz starke Leistung zeigte Dominik Fraas, über 200 Meter Schmetterling konnte er den 3. Platz in seinem Jahrgang belegen. Auch die weiteren Schwimmer erschwammen Top-Zeiten, so daß nach 19 Starts zwölf persönliche Bestzeiten und sogar 5 Vereinsbestzeiten zu Buche standen.


Starker Auftritt beim Wandsbeker Schwimmfest in Hamburg

Am vergangenen Sonntag traten einige Schwimmer des TSV Adendorf beim Wandsbeker Schwimmfest in Hamburg-Dulsberg an und schwammen mit ganz starken Zeiten aufs Podium. Carlotta Liening kam in Ihrer Altersklasse gleich vier Mal auf den ersten Platz, Dominik Fraas lag bei drei Rennen ganz vorne.

Ebenfalls als Sieger stiegen Hendrik Liening, Alicia Endrikat, Svea Stemmmann und Jil Dettmann aus dem Becken. Tolle Platzierungen gab es auch für Leona Wolansky und Solveig Stemmann.


Insgesamt gab es bei den 36 Starts 29 Bestzeiten, hier wurden sogar sieben Mal ganz knapp die Pflichtzeiten für die Landesmeisterschaften verpasst. Dennoch wird die Schwimmabteilung bei den Landesmeisterschaften in Hannover und Braunschweig mit acht Kindern vertreten sein.  Dies ist eine Riesenleistung der Kinder und Trainer!


Medaillien und Bestzeiten am Fließband

In diesem Jahr waren die Kreismeisterschaften in Lüchow etwas ganz Besonderes! 14 Schwimmer und Schwimmerinnen von uns schwammen um Medaillien und waren mit insgesamt 65 an der Zahl sehr erfolgreich.

 

Unsere 6 Staffeln holten allesamt die Goldmedaillie !

 

Die Mädels über

4 x 100m Freistil (Carlotta,Svea,Jil und Jule)

4 x 100m Rücken (Carlotta,Svea,Leona und Jil)

4 x 100m Lagen (Svea,Rike,Jule und Merle)

 

Die Männers über

4 x 100m Freistil (Dominik,Felix,Hendrik, Moritz)

4 x 100m Rücken (Moritz, Felix, Hendrik, Dominik)

4 x 100m Lagen (Dominik,Felix, Moritz, Hendrik)

 

In den Einzelstarts konnten wir mit 5 Bronze-, 16 Silber- und 38 Goldmedaillien unsere Leistungen und Bestzeiten krönen.

 

Erfolgreichster Schwimmer war Dominik, er konnte sich 9 Goldmedaillien erschwimmen. Am Samstag konnte er als dritter Schwimmer aus Lüneburg die 100m Freistil unter einer Minute schwimmen (00:59,95) und am Sonntag schwamm er die 400m Freistil in Delphin.

 

Felix konnte mit 5 mal Gold und einmal Bronze, vielen Bestzeiten und einem, in einem packenden Rennen, erschwommenen Sieg gegen Dominik über 200 Brust, das Wochenende ebenfalls erfolgreich abschließen. Moritz konnte neben irren Zeiten, 4 mal den 2. Podestplatz besteigen und Hendrik erkämpfte sich zwei Silbermedaillien und eine Bronzene. Nicht zu vergessen Hans Mathis, der über 200m Brust in seiner Altersklasse Zweiter wurde.

 

Erfolgreichste Schwimmerin wurde Carlotta mit 7 Goldenen und einer Silbermedaille, gefolgt von Jil mit 5 Goldenen und Jule mit 4 Goldenen und einer Silbermdaillie. Leona holte 4 mal den oberen Podestplatz, Rike zweimal. Svea mags lieber bunt und hängte sich eine ebensolche Medaillienmischung um den Hals (1xGold,4x Silber & 1x Bronze). Solveig erschwamm sich einmal Gold und zweimal Silber. Last but not least erreichte Alicia einmal den Ersten und einmal den Zweiten, sowie Merle einmal den Zweiten und zwei dritte Plätze.

 

Und natürlich wurden viele Bestzeiten geschwommen !!!

 

Mit all diesen tollen Wettkampfleistungen, wollen wir uns bei Dir, Oli, ganz herzlich bedanken. Dafür, dass Du uns in Deiner Freizeit trainierst und motivierst. DANKE, dass Du uns bis hierhin gebracht hast und uns sicher auch noch viel weiter bringen wirst !!!!

 

DEINE WETTKAMPFGRUPPE


Medaillienregen für unsere Schwimmer beim Bremen-Cup

Beim diesjährigen Bremen-Cup im Sportbad der Universität Bremen schwammen 10 unserer Schwimmer um Bestzeiten und Medaillien.

 

Jonas war mit 4 Medaillien der erfolgreichste Schwimmer. Er gewann über 50m Schmetterling (00:31,01), sowie über 100m Schmetterling (01:07,99) und 50m Freistil (00:28,23) die Silbermedaillie. In 100 Freistil wurde er Dritter (01:01,85).

 

Mit einer Silbermedaillie über 100m Rücken (01:16,40) und zwei Bronzemedaillien über 50m Rücken (00:35,36) und 50m Brust (00:38,32) war Dominik mit 3 Medaillien ebenso wie Jonas sehr erfolgreich.

Jule war an diesem Tag die erfolgreichste Schwimmerin. Sie wurde über 100m Freistil (01:14,12) Dritte und über 100m Schmetterling (01:33,58) Zweite.

 

Jeweils eine Medaillie konnten sich Jil, Carlotta, Hendrik, Leona und Merle erschwimmen. Hendrik wurde Zweiter über 100m Brust (01:36,60), Jil gewann ebenfalls Silber über 100m Brust (01:33,82). Carlotta wurde über 100m Brust Dritte (01:37,74), ebenso wie Leona über 100m Rücken (01:38,91) und Merle über 50m Rücken (00:49,32).

 

Moritz und Lena konnten ihre Starts zwar nicht mit Medaillien krönen, schwammen aber persönliche Bestzeiten.


Geglückter Start in das Wettkampfjahr 2015

Als einziger Verein aus dem Lüneburger Schwimmkreis stellte sich der TSV Adendorf den Herausforderungen der langen Strecken auf den Bezirksmeisterschaften am 10.01.2015 in Hambergen. Jule, Dominik und Jonas wurden mit neuen persönlichen Bestzeiten und 2 Bronzemedaillen belohnt. Jule erreichte über 400m Lagen den 4.Platz in 6:42,64 min und schwamm über 800m Freistil neue persönliche Bestzeit in 12:25,13 min. Jonas erhielt die Bronzemedaille über 1500m Freistil in 19:34,70 min. Dominik landete in dieser Disziplin auf dem 5. Platz in 19:53,07 min. Über 400m Lagen hatte er die Nase vorn und schaffte den Sprung aufs Siegertreppchen: 3. Platz in 5:35,97 min. Knapp dahinter folgte Jonas auf den 4. Platz in 5:36,27 min.


Im neuen Jahr geht es hoch hinaus - wir gehen bouldern

Teilnehmen können alle aktiven Schwimmer(innen), ihre Eltern und Geschwister ab 6 Jahren.

Wann? 05.01.2015

Wo? Kraftwerk Lüneburg

Die Teilnahmebedingungen und die wichtige Einverständniserklärung findet Ihr hier:

http://kraftwerk-lueneburg.de/

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Letzter Abgabetermin ist der 29.12.2014

Bitte wendet Euch an Steffi.

Download
15-01-05 Bouldern - Handzettel.docx
Microsoft Word Dokument 474.7 KB
Download
15-01-05 Bouldern, Einverständniserkläru
Adobe Acrobat Dokument 7.5 KB

Jahresabschlussschwimmen in Hamburg

Wegen vieler Krankheitsfälle starteten wir in HH-Wilhelmsburg nur in kleiner Besetzung. Die Fahrt hat sich trotzdem gelohnt, u.a. sicherte sich Jil über 100m und 200m Brust die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften im nächsten Jahr.

Herzlichen Glückwunsch!


Vereinsrekorde und persönliche Bestzeiten bei den Landeskurzbahnmeisterschaften

 

12 neue persönliche Bestzeiten bei 16 Starts gesamt: Unsere Schwimmer schwammen beim Saisonhöhepunkt "Landeskurzbahnmeisterschaften" in Hannover in Bestform:

 

Hier die besten Platzierungen in Kurzform:

  Wettkampf Platz Zeit
 Jonas Lanius  200m Schmetterling 4 2:34,99
  50m Schmetterling 5 0:29,83
  100m Schmetterling 6 1:07,19
Dominik Fraas 400m Lagen 6 5:35,60
  400m Freistil 9 5:01,13
  200m Rücken 11 2:33,51
Felix Siegers 50m Brust 12 0:36,11
  100m Brust 16 1:22,29
Carlotta Liening 400m Lagen 21 6:36,77

3. Platz beim Salü-Cup im Sportbad Lüneburg

Unsere älteren Schwimmer waren zum Wettkampf in den Niederlanden, Johannes und Friederike krank, Jonas verletzt - 5 Schwimmer blieben übrig, die unsere Vereinsehre mit Super-Leistungen und vielen neuen persönlichen Bestzeiten verteidigten. Hinter dem MTV und dem VFL landeten wir auf dem 3. Platz.


Fahrt zu den Bezirkskurzbahnmeisterschaften hat sich gelohnt

Erfolgsgewohnt holten unsere Schwimer auch in diesem Jahr viele Meldaillen:

Dominik: 200m Rücken (Silber), 100m Rücken (Silber), 200m Schmetterling (Bronze) und 400m Freistil (Bronze). Jonas:  200m Schmetterling (Silber), 100m Schmetterling (Silber). Jule belegte gleich 2x Platz 4 in 50m Schmetterling und 400m Freistil.


Tolle Leistungen bei den Bezirksstaffelmeisterschaften

Als einziger Schwimmverein aus dem Kreis Lüneburg konnten wir Mannschaften für die Bezirksstaffelmeisterschaften aufstellen:


Unsere Mädchen-C-Mannschaft mit Carlotta, Jule, Svea, Merle und Lotte zeigte, dass sie auf Bezirksebene mithalten konnte, und belegte in der Gesamt-Mannschaftswertung ihrer Altersklasse einen hervorragenden 5. Platz.

Unsere Jungen-B-Mannschaft schafften in der offenen Klasse gleich 2x den Sprung aufs Siegertreppechen. Über 4x100m Brust ( 5:39,68 min ) und 4x100m Lagen (5:01,34 min) gewannen Hendrik, Dominik, Jonas, Felix und Michail (nicht auf dem Bild) jeweils die Bronze-Medaille.


Sommertraining hat sich gelohnt

Der Start in die neue Wettkampfsaison ist geglückt. Beim Ratzeburger Löwensprint konnten alle Schwimmer ihre Bestzeiten verbessern: Moritz schwamm die 50m-Delphin-Strecke in 0:35,10 min und löste so das Ticket für die Bezirksmeisterschaften. Für die Landesmeisterschaften im November qualifizierten sich Dominik und Jonas in 100m Freistil. Dominik schaffte mit seinem 2. Platz im Mehrkampf trotz starker Konkurrenz den Sprung aufs Siegertreppchen.


Wir wechseln ins Hallenbad

Ab dem 15.9.2014 findet das Training in der Schwimmhalle statt.

Wochentag Gruppe                             Ort          Uhrzeit                   
Dienstag Wettkampfgruppe Sportbad Lüneburg 18:00 - 19:00
Mittwoch

 Erwachsene

Sportbad Lüneburg

 20:00 - 21:00

Donnerstag

Wettkampfgruppe

Krafttraining +

Techniktraining

SZ Oedeme

18:00 - 20:00

Freitag

Bronze-Silber-Gold-Gruppe

Training für Bezirks-+LM

Jonas, Dominik, Jule, Carlotta

Felix, Max

Sportbad Lüneburg 18:00-19:00
 
 
 

8. Adendorfer Freibadpokal - Der Pokal bleibt bei uns!

Aktive aus insgesamt 7 Vereinen kämpften um den Adendorfer Freibadpokal. Es blieb bis zum Schluss spannend: Erst nach den abschließenden Staffelwettkämpfen stand fest: Der Pokal bleibt in Adendorf. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten der MTV Treubund Lüneburg und dem MTV Bispingen. Vielen Dank noch einmal an die vielen helfenden Hände, die zu dem guten Gelingen beigetragen haben.


Adendorf hält Siegertreppchen besetzt

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften am 14.06.2014 im Freibad Hagen war das Siegertreppchen fest in unserer Hand. Die Pokale für die Dreikampfwertung holten sich  Dominik Fraas und Jule Pöthe. Auch alle Kreismeistertitel gingen an die Schwimmer(innen) des TSV Adendorf.


Landesmeisterschaften in Braunschweig am 10. und 11. Mai

Medaillen gab es dieses Mal nicht. Aber einige erfreuliche Zeiten und Platzierungen waren dennoch dabei:
Jonas:

  4. Platz     200m Schmetterling    2:49,62

  7. Platz     100m Schmetterling    1:09,89

11. Platz       50m Schmetterling    0:30,64

15. Platz     200m Freistil               2:20,29

19. Platz     100m Freistil               1:04,01
26. Platz       50m Freistil               0:28,79

Dominik

11. Platz       50m Rücken              0:34,12

11. Platz     200m Rücken              2:46,04

13. Platz     100m Rücken              1:15,01

19. Platz     200m Freistil                2:25,95

21. Platz     100m Freistil                1:04,40

24. Platz       50m Schmetterling     0:32,29

 


Wir starten in die Sommersaison

Wochentag Gruppe Ort   Uhrzeit  Trainer
Montag Bronze-Silber-
Gruppe
Freibad
Adendorf
16:00-16:45 Uhr Lars
  Gold-Gruppe

Freibad

Adendorf

16:45-17:30 Uhr Lars
  Wettkampfgruppe Freibad
Adendorf
17:30-19:00 Uhr Lars,  Olli
Donnerstag

Wettkampfgruppe

Lauf bzw. Athletik-Training
u. Technik-Training

Oedeme 18:00-20:00 Uhr Lars
 Freitag Wettkampfgruppe Freibad
Adendorf
16:00-18:00 Uhr Lars, Olli
 
 

Ab sofort jeden 2. Donnerstag Lauftraining

Wir planen eine Umstrukturierung des am Donnerstag stattfindenden Athletiktrainings. Damit wir effizienter und altersgerechter trainieren können, ist eine Aufteilung in zwei Gruppen notwendig. Thomas hat sich bereit erklärt, die zweite Gruppe zu leiten. Diese Gruppen werden jede Woche getauscht, so dass jeder Sportler an einem Donnerstag mit Thomas eine Laufeinheit und an dem darauffolgenden Donnerstag mit Lars eine Athletikeinheit durchzieht. Unter Training findet ihr die vorläufige Planung, damit ihr auch wisst, welche Kleidung angebracht ist.

 


Kreishallenmeisterschaften in Lüchow am 15. und 16.02.2014


Für fast alle war es der erste Wettkampf in diesem Jahr. Es hagelte Medaillen und neue Bestzeiten. So holte zum Besipiel Rabea auf ihrem 3. Wettkampf überhaupt nicht nur Gold über 100m Rücken, sondern qualifizierte sich mit der erschwommenen Zeit für die Bezirksmeisterschaften. Herzlichen Glückwunsch an alle Schwimmer.


Landesmeisterschaften Lange Strecke in Braunschweig

Dominik machte sich auf den langen Weg nach Braunschweig, um unseren Verein bei den Landesmeisterschaften "Lange Strecke" zu vertreten. Hier die Ergebnisse:

 

400m   Lagen   7. Platz  6:02,45min

1500m Freistil  6. Platz 20:47,92min


Bezirksmeisterschaften Lange Strecke am 26.01.2014 in Walsrode

Mit immerhin 3 Schwimmern waren wir auf den Bezirksmeisterschaften vertreten. Dominik gewann 2 x Silber in 400m Lagen und 1500m Freistil und qualifizierte sich für die Landesmeisterschaften Lange Strecke in Braunschweig. Jule wurde 4. in 800m Freistil. Bei den 400m Lagen erschwamm sie Silber. Carlotta erreichte einen 8.Platz (400m Lagen) und einen 13. Platz (800m Freistil).


H2O mal anders

Da unser Termin dieses Jahr in den Ferien lag, waren es nicht viele. Aber die hatten viel Spaß.


Wir bringen das Eis zum Schmelzen

Am Freitag, 03.01.2014 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr wollen wir das Eis in der Eishalle Adendorf zum Schmelzen bringen! Mitzubringen sind: Warme Kleidung, Handschuhe, Fahrradhelm oder Eishockeyhelm, Becher und Teller, heißes Getränk nach Absprache mit Steffi. Mitmachen dürfen alle aktiven Schwimmerinnen und Schwimmer sowie ihre Eltern und Geschwister.

Eine Schöne (Vor-) Weihnachtszeit wünscht Euch Euer Organisationsteam

PS: Bitte gebt Eure verbindliche Anmeldung bis Samstag den 21. Dezember 2013 bei Steffi ab.


Bitte Termin vormerken - Jahreshauptversammlung am 06.01.2014

Am 06.01.2014 findet unsere Jahreshauptversammlung der Schwimmabteilung im Vereinsheim um 20:00 Uhr statt. Die Einladung von Thomas Pöthe (Abteilungsleiter) folgt. Vorschläge für die Tagesordnung bitte an Thomas Pöthe.


Schneller geht immer !

Da muss man gar nicht viel schreiben. Die Ergebnisse sprechen für sich. Hier die Highlights von den Landesmeisterschaften am 09. und 10. November in Hannover:
Dominik:

5. Platz   400m Lagen               5:42,89

6. Platz   400m Freistil              4:58,87

8. Platz   200m Lagen               2:41,13

Jonas:

3. Platz   200m Schmetterling   2:48,49

4. Platz     50m Schmetterling   0:31,27

6. Platz   100m Schmetterling   1:10,39

Weitere Bilder gibt es in der Fotogalerie.


Der Salü-Cup geht nach Adendorf

Unsere Wettkampftruppe verteidigte den Salü-Cup mit 13262 DSV-Punkten vor dem VFL Lüneburg (10776 Punkte) und dem MTV Treubund Lüneburg (8949 Punkte). Solveig Stemman erzielte außerdem die beste Einzelleistung (Jahrgang 2003-2005 weiblich).


Bezirkssprint- und Kurzbahnmeisterschaften 2013 in Achim

Mit einem kleinen, aber feinen Team kehrten wir erfolgreich von den Bezirkskurzbahn und -Sprintmeisterschaften zurück. Dominik holte gleich 4 Bronzemedaillen in 200m Rücken, 400m Freistil, 100m Rücken und 50m Schmetterling. Jonas schaffte es in 100m Schmetterling als Bezirksjahrgangsmeister ganz nach oben aufs Treppchen und holte in 200m Schmetterling Silber und Jule schwamm in 100m Schmetterling auf den 5.Platz und plazierte sich in 100m Freistil unter den besten 10 ihrer Altersklasse.


Training in den Herbstferien

Da das Lehrschwimmbecken in Oedeme während der Herbstferien komplett, das Sportbad teilweise geschlossen wird, findet das Training nur an folgenden Terminen statt:

Datum               Wochentag         Zeit  Gruppe
04. Oktober 2013   Freitag 18:00 -19:00 Uhr Nachwuchsgruppe
      + Wettkampfgruppe I
15. Oktober 2013 Dienstag 18:00 -19:00 Uhr Wettkampfgruppen
18. Oktober 2013 Freitag 18:00 - 19:00 Uhr Nachwuchsgruppe
      + Wettkampfgruppe I
 

Herzlichen Glückwunsch: Unsere neuen Kampfrichter

Die Kampfrichter-Prüfung haben bestanden: Steffi, Gerlinde, Yvonne und Ricarda. Sie verstärken ab sofort unser Kampfrichterteam. Ganz besonderen Dank von allen Schwimmkindern.


Wir starten mit dem Wintertraining

In der Woche vom 09.-15.09.2013 findet das Training nur für die Wettkampfgruppen am Donnerstag von 18:00-20:00 Uhr in Oedeme statt.

 

Ab dem 16.09.2013 findet das Training wie folgt statt:

Wochentag Gruppe Ort  Uhrzeit  Trainer
Dienstag Wettkampfgruppe Sportbad
Lüneburg
18:00-19:00 Uhr Adrian, Tim
Mittwoch Erwachsene Sportbad
Lüneburg
20:00-21:00 Uhr  
Donnerstag Wettkampfgruppe
Krafttraining +
Techniktraining
SZ Oedeme 18:00-20:00 Uhr Adrian, Tim
Freitag Nachwuchsgruppe Sportbad
Lüneburg
18:00-19:00 Uhr Tim
  Wettkampfgruppe
(die Teilnehmer werden von
den Trainern eingeladen)
Sportbad
Lüneburg
18:00-19:00 Uhr Adrian
 
 
 

Trainingslager und Adendorfer Freibadpokal

Es gab nicht nur reichlich Muskelkater, sondern auch viel Spaß. Lena zeigte nicht nur Talent beim Schwimmen, sondern auch beim Fotografieren: Das Ergebnis findet Ihr in der Fotogalerie.

 

Spannende Wettkämpfe gab es beim Adendorfer Freibadpokal. Das Protokoll findet Ihr hier:

Vielen Dank noch mal an die Eltern, die uns so tatkräftig bei der Durchführung unterstützt haben.


Trainingslager für die Wettkampfgruppenkinder in den Sommerferien

Auch in den Sommerferien wird fleißig trainiert. In der ersten Ferienwoche (01.07.-05.05.2013) findet für die Kinder der Wettkampfgruppe wieder das Sommerferien-Trainingslager statt. Bilder vom letzten Jahr findet Ihr in der Fotogalerie.

Download
Konzept Traingslager Sommer 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.9 KB


Kreismeisterschaften im Freibad Hagen

Der TSV meldete nicht nur die meisten Kinder, auch das Ergebnis kann sich sehen lassen: Jil  wurde Kreismeisterin über 100m Brust. Lena und Carlotta folgten ihr aufs Treppchen. Auch der Titel über 100m Schmetterling ging an Jil. Hier belegte Carlotta den 2. Platz. Die Pokale für die Dreikampfwertung nahmen unsere Mädchen alle mit nach Hause. Bei den Jungen belegte Jonas den 2. Platz.


Anmeldung zum Sommerfest

Wir hoffen auf einen baldigen Sommeranfang und starten mit der Planung für unser Sommerfest. Alle aktiven Schwimmer des TSV Adendorf mit Eltern und Geschwistern sind herzlich eingeladen. Nähere Informationen findet Ihr im PDF-Dokument.

Download
Sommerfest 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 79.6 KB


Medaillen-Regen bei Bezirksjahrgangsmeisterschaften in Bad Bodenteich

Max-Martin (VFL), Janne und Jonas
Max-Martin (VFL), Janne und Jonas

Es war eiskalt und regnete die meiste Zeit in Strömen. Aber das schlechte Wetter konnte Jil, Carlotta, Jule, Dominik, Jonas, Felix und Janne nichts anhaben. 3x Gold, 5x Silber und 3x Bronze bei gerade mal 22 Starts war die erfolgreiche Ausbeute. Vielen Dank noch mal an Katja und Armin, die ihr Zelt zur Verfügung gestellt haben. Ohne Euch wären wir glatt erfroren.


Wir fahren in den Barfußpark nach Egestorf

--------       fällt wegen des schlechten Wetters aus ---------------------------------------------------

Wer darf mit? Alle aktiven Schwimmer des TSV Adendorf + Eltern und Geschwister. Alle weiteren Informationen und das Anmeldeformular findet Ihr hier:

Download
Barfusspark.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

Unser neuer Trainer stellt sich vor

Ich, Tim Schlichting, bin 22 Jahre alt und befinde mich gerade im Abschluss meiner Ausbildung, zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bei der VGH. Aktiv bin ich nach einem Jahrzehnt Rennradsport, Profi- sowie Bundesligarennen zum Triathlon gewechselt, wo ich mir neue persönliche Reize setzten möchte. (Ironman).

Mein eigenes Schwimmtraining gestaltet mir mein Trainer, welches ich meistens mit Adrian absolviere (Wenn er folgen kann ;-) ), nun teilen wir uns nicht nur das Becken sondern auch den Beckenrand.

Größte Erfolge: Profi im Team Konica Minolta- Bizhub 2009

Weitere Informationen: www.tim-schlichting.de


Gelungenes Landesmeisterschaftsdebut in Hannover

Am vergangenen Wochenende (06. und 07. April 2013) starteten Jonas Lanius und Dominik Fraas bei den Landesmeisterschaften in Hannover.

 

Jonas schwamm bei seinen ersten Landesmeisterschaften über 50m Schmetterling auf den 11.Platz und verbesserte seine persönliche Bestzeit auf 32:77s.

 

Dominik hatte sich gleich für mehrere Disziplinen qualifiziert und erreichte folgende Platzierungen:

100m Rücken

200m Freistil

  50m Rücken

100m Freistil

200m Lagen

200m Rücken

12. Platz

15. Platz

13. Platz

17. Platz

14. Platz

12. Platz

1:16,30 min

2:30,21 min

0:36,18 min

1:07,21 min

2:52,12 min

2:51,19 min

 



Leistungslehrgang des Kreisschwimmverbandes

Die Schwimmer des Leistungslehrgangs
Die Schwimmer des Leistungslehrgangs

Unsere Großen folgten der Einladung des Kreisschwimmverbandes zum Leistungslehrgang. Mit viel Spaß wurde am 25. und 26. März fleißig trainiert.  Vielen Dank noch einmal den Trainern und ganz besondes Rita Nipkow für die tolle Organisation.


Training in den Osterferien

In den Osterferien findet das Training nur dienstags für die Wettkampfgruppen statt. Der Vereinsbus fährt nicht.


LM Warm Up in Uelzen

Medaillen für den VFL Lüneburg und den TSV Adendorf
Medaillen für den VFL Lüneburg und den TSV Adendorf

Unsere Schwimmer starteten am 02. und 03. März beim LM-Warm-Up in Uelzen. Am zweiten Wettkampftag klappte es dann auch mit den Medaillen: 4 mal Gold, 1 mal Silber, und 1 mal Bronze war die erfolgreiche Ausbeute.


Kreishallenmeisterschaften im Sportbad Lüneburg

Bei den diesjährigen Kreishallenmeisterschaften am 23. und 24. Februar hatte der TSV Adendorf nicht nur bei der Anzahl der Meldungen die Nase vorn, unsere Schwimmer heimsten auch viele Medaillen ein. Zudem konnten wir zwei Staffelsiege (Mädchen und Jungen) verzeichnen.